Förderung für die Existenzgründung in Thüringen

Für die Existenzgründung braucht es vor allem Ideenreichtum, Mut und Durchhaltevermögen. Und natürlich spielt die Finanzierung eine Rolle. Damit Sie dabei den Überblick behalten, finden Sie hier die die Übersicht über die Fördermöglichkeiten der Thüringer Aufbaubank für die Existenzgründung und die erste Phase danach.

Passende Förderprogramme für die Existenzgründung im Überblick

Mikrodarlehen

Mikrodarlehen

Mit dem Mikrodarlehen unterstützen wir Gründungsvorhaben oder Vorhaben junger Unternehmen und Start-ups in den ersten 8 Jahren mit bis zu 25.000 Euro über eine Laufzeit von 5 Jahren.

Außenwirtschaftsförderung

Außenwirtschaftsförderung

Mit der Außenwirtschaftsförderung gibt es für kleine und mittlere Unternehmen einen Zuschuss für Messeteilnahmen oder um Kontakte ins Ausland zu knüpfen.

Thüringen Invest

Thüringen Invest

Mit Thüringen Invest unterstützen wir Existenzgründungen und Start-ups mit Zuschüssen von bis zu 30 Prozent. Kombinierbar mit einem Förderdarlehen bis 200.000 Euro.

Thüringen Kapital

Thüringen Kapital

Mit Thüringen Kapital können wir Investitionen, Betriebsmittel, Innovationen mit bis zu 200.000 Euro finanzieren. Das Programm richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen, Start-ups sowie Angehörige Freier Berufe.

Thüringen Dynamik

Thüringen Dynamik

Thüringen Dynamik ist ein Darlehensprogramm mit dem kleine und mittlere Unternehmen sowie Start-ups erfolgreich wachsen können. Es ermöglicht die langfristige Finanzierung von Investitionen bis 2 Mio. Euro zu besonders günstigen Konditionen.

GUW Thüringen

GUW Thüringen

GuW Thüringen ist ein Förderprogramm für kleine, mittlere und große Unternehmen sowie Angehörige Freier Berufe. Investitionen können langfristig mit bis zu 5 Mio. Euro finanziert werden.

Thüringer Mikrodarlehen - Die Finanzspritze für den Start

Zwei starke Partnerinnen an Ihrer Seite - gemeinsam mit der Mikrofinanzagentur des Thüringer Zentrums für Existenzgründungen und Unternehmertum (ThEx) fördern wir Ihre Existenzgründung in Thüringen mit dem Mikrodarlehen.

Wer wird gefördert?Was wird gefördert?Wie viel Förderung?
  • Existenzgründungen
  • junge Unternehmen

betriebsbedingte Ausgaben bei Gründung, Beteiligung, Nachfolge

Darlehen in Höhe von 2.000 bis 25.000 Euro

In drei Schritten zum Mikrodarlehen - so funktioniert es

1

1. Beratung

Lassen Sie sich zu Ihrem Geschäftskonzept von der Mikrofinanzagentur beraten.

zur Mikrofinanzagentur
2

2. Antrag stellen

Stellen Sie Ihren Antrag bei der Mikrofinanzagentur.

3

3. Auszahlung

Wir prüfen den Antrag und zahlen das Darlehen an Sie aus.

Außenwirtschaftsförderung - Zuschuss für Messeteilnahmen

Ist das Unternehmen gegründet und die Anlaufphase erfolgreich gemeistert, ist es besonders wichtig, sich potenziellen Kund*innen mit dem eigenen Produkt gut zu präsentieren. Mit der Außenwirtschaftsförderung gibt es einen Zuschuss für Messeteilnahmen oder um Kontakte ins Ausland zu knüpfen.

Wer wird gefördert?Was wird gefördert?Wie viel Förderung?

kleine und mittlere Unternehmen

  • Teilnahme an Messen
  • Kontaktanbahnung im Ausland
  • 4.000 Euro für Messeteilnahme
  • 1.600 Euro für Kontaktanbahnung im Ausland

Im Video erzählt das Gründungsteam von RECYCLIST WORKSHOP, wie die Messeförderung der TAB funktioniert.

Doppelpack aus Zuschuss und Darlehen: Thüringen Invest

Mit Thüringen-Invest investieren Sie in materielle Wirtschaftsgüter oder auch in Patente und Lizenzen. Der Freistaat Thüringen fördert Ihr Vorhaben über einen Zuschuss, der mit einem zinsverbilligten Darlehen kombiniert werden kann.

Wer wird gefördert?Was wird gefördert?Wie viel Förderung?

kleine und mittlere Unternehmen

  • Investitionen
  • Betriebsmittel
  • Schutzrechte
  • Zuschuss bis zu 30 Prozent der förderfähigen Kosten (maximal 50 TEUR)
  • Kombination mit Förderdarlehen bis 200 TEUR möglich

Der Thüringen-Invest-Zuschuss ist mit Förderdarlehen vielseitig kombinierbar.

Neben dem Thüringen-Invest-Darlehen können z. B. die Förderdarlehen

Wie Gründerinnen und Gründer von Thüringen Invest profitieren können, erzählt Marco Jäger im Video. Der Architekt gründete 2014 seine eigene Tischlerei in Schmalkalden.

Das unkomplizierte Nachrangdarlehen: Thüringen Kapital

Thüringen-Kapital ist kein klassisches Förderprogramm, sondern eine eigenkapitalähnliche Finanzierung. Mit Thüringen Kapital stärken Sie Ihre Eigenkapitalquote und verbessern die Bonität gegenüber Ihrer Hausbank.

Wer wird gefördert?Was wird gefördert?Wie viel Förderung?
  • kleine und mittlere Unternehmen
  • Existenzgründungen
  • Freie Berufe
  • Investitionen
  • Betriebsmittel
  • Innovationen
  • Markteinführung neuer Produkte
  • Kauf von Unternehmensanteilen

Nachrangdarlehen (was ist das?) über 20 TEUR bis 200 TEUR

Der günstige Investitionskredit: Thüringen-Dynamik

Mit Thüringen-Dynamik können kleine und mittlere Unternehmen erfolgreich wachsen und ihre Wettbewerbsfähigkeit verbessern.

Wer wird gefördert?Was wird gefördert?Wie viel Förderung?
  • kleine und mittlere Unternehmen
  • Existenzgründungen
  • Freie Berufe
  • Investitionen
  • Betriebsmittel
  • Schutzrechte

Förderdarlehen bis 500 TEUR

Gründen und Wachsen mit GuW Thüringen

Mit GuW Thüringen können kleine, mittlere und große Unternehmen und Freiberufler erfolgreich wachsen und ihre Wettbewerbsfähigkeit verbessern. Es ermöglicht die langfristige Finanzierung von Investitionen. Dies bedeutet finanzielle Entlastung, Planungssicherheit und die Sicherung von Arbeitsplätzen in Ihrem Unternehmen.

Wer wird gefördert?Was wird gefördert?Wie viel Förderung?
  • kleine, mittlere und große Unternehmen
  • Existenzgründungen
  • natürliche Personen
  • Sachanlagen und immaterielle Werte
  • Innovationen und Markteinführungen
  • Anteilserwerbe
  • laufende Betriebsausgaben
  • Umschuldungen bestehender Verbindlichkeiten
  • maximal 5 Mio EUR
  • bis zu 100% der Investitionskosten bzw. laufenden Betriebsausgaben

Zuschüsse aus der Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur" (GRW)

Über die GRW unterstützen wir produzierende Unternehmen oder produktionsnahe Dienstleister, Handwerksunternehmen und Tourismusvorhaben mit Investitionszuschüssen.

Wer wird gefördert?Was wird gefördert? (Auszug)Wie viel Förderung?
  • kleine, mittlere und große Unternehmen
  • Existenzgründungen
  • natürliche Personen
  • Errichtung einer neuen Betriebsstätte
  • Ausbau der Kapazitäten einer bestehenden Betriebsstätte
  • Diversifizierung der Produktion/Tätigkeit einer bestehenden Betriebsstätte
  • Grundlegende Änderung des gesamten Produktionsprozesses einer bestehenden Betriebsstätte
  • Umweltschutzbeihilfen
  • Bauinvestitionen zur Errichtung und zum Aufbau von Forschungsinfrastrukturen
  • u.w.

bis zu 30 Prozent der förderfähigen Kosten

Tipp: Kombinieren Sie den Zuschuss mit einem zinsgünstigen Förderdarlehen der Förderprogramme

Wie die Thüringer Aufbaubank für mittelständische Unternehmen Anreize zu Wachstum und Investitionen schaffen kann, erklärt Thorsten Hörisch aus Apolda im Video.

Kundenbetreuung der Thüringer Aufbaubank (im Bild zu sehen ist das fünfköpfige Beratungsteam).
Kontakt

Wie können wir weiterhelfen?

TAB-ZENTRALE: 0361 / 7447 - 0