Kleines Lexikon der Förderpraxis

Überwachungszeitraum

Zeitraum, in dem die Besetzung der Dauerarbeitsplätze überwacht wird. Für aus der „Gemeinschaftsaufgabe“ geförderte Unternehmen gilt ein Zeitraum von 5 Jahren.

Unternehmen in Schwierigkeiten

Die Gewährung von staatlichen Beihilfen an Unternehmen, die sich in wirtschaftlichen Schwierigkeiten befinden, ist nach den meisten Beihilferegelungen der EU ausgeschlossen. Vor Gewährung einer Beihilfe aus einer solchen Beihilferegelung ist zu prüfen, ob das Antrag stellende Unternehmen als in wirtschaftlichen Schwierigkeiten befindlich einzustufen ist oder nicht.

In unserem Informationsblatt haben wir für Sie die EU-Definition und die Prüfungsgrundlagen für die Einstufung als "Unternehmen in Schwierigkeiten" erläutert. 

Kundenbetreuung der Thüringer Aufbaubank (im Bild zu sehen ist das fünfköpfige Beratungsteam).
Kontakt

Wie können wir weiterhelfen?

TAB-ZENTRALE: 0361 / 7447 - 0