Hilfe zur Barrierefreiheit

Hilfe

Viele denken bei Barrierefreiheit immer noch an das Absenken von Bordsteinkanten oder einen rollstuhlgerechten Toilettenzugang. Es geht aber auch um die gleichberechtigte Teilnahme an der modernen Informationsgesellschaft.

Barrierefreies Webdesign

- manchmal auch Zugänglichkeit oder englisch Accessibility genannt - ist die Kunst, Webseiten so zu gestalten, dass jeder sie nutzen und lesen kann. Grundlage für die Thüringer Aufbaubank bilden die Empfehlungen des World Wide Web Consortiums (W3C), die im Rahmen der Web Content Accessibility Guidelines 1.0 (WCAG 1.0) aufgeführt sind, die Barrierefreie Informationstechnik-Verordnung BITV und das Gesetz zur Gleichstellung und Verbesserung der Integration von Menschen mit Behinderungen in Thüringen (ThürGIG).

Die Thüringer Aufbaubank (TAB) strebt für ihre Internetseite eine weitgehende Übereinstimmung mit der Zugänglichkeitsstufe AA des W3C an und versteht Barrierefreiheit als fortlaufenden Prozess. Aktuell ist ein Projekt zur digitalen Barrierefreiheit gestartet. Bis Ende des Jahres werden fortlaufend technische Anpassungen an der Website vorgenommen. In diesem Zeitraum kann es zu regelmäßigen Änderungen des barrierefreien Zugangs der Website kommen, da die Umsetzungsschritte im Projekt durch Menschen mit Sinneseinschränkungen in der Praxis getestet werden, um uns den Änderungsbedarf unmittelbar mitzuteilen. Die TAB wird auch in Zukunft ihr Internetangebot dahingehend prüfen, anpassen und optimieren. 

Ändern der Schriftgröße
Sie haben die Möglichkeit, die Schriftgröße individuell nach Ihren Sehgewohnheiten im Browser zu konfigurieren. 

Navigation ohne Maus / Tastaturkurzbefehle
Die wichtigsten Seiten und Funktionen können Sie auch ohne Maus mit Hilfe der Tastaturkurzbefehle (sog. Accesskeys) oder mit der Tabulator-Taste aufrufen.

[Alt + 1] - Startseite der TAB

Beim Internet Explorer muss nach dem Tastaturkurzbefehl noch die Taste "Enter" gedrückt werden.

Kontakt