Förderung von Vorhaben der Abwasserentsorgung

Hinweis

Aufgrund der Richtlinienänderung befindet sich die Homepage zur Zeit in Überarbeitung und wir bitten bis zur erfolgten Umsetzung um Ihr Verständnis!

Nach Aufnahme ins Förderprogramm ist der Antrag bis spätestens zum 31. Dezember des Vorjahres bei der Thüringer Aufbaubank zu stellen.

Anträge basieren auf der zum Zeitpunkt der Antragstellung gültigen Richtlinie. Im Falle einer Richtlinienänderung vor Erlass eines Zuwendungsbescheides erfolgt die Bewilligung auf der Grundlage der dann geltenden Richtlinie. Eine Änderung der Antragsunterlagen ist nur erforderlich, insofern eine gesonderte Aufforderung durch die Thüringer Aufbaubank erfolgt. Maßgeblich für die Höhe der zuwendungsfähigen Ausgaben ist die im Rahmen der Anhörung für den Zuwendungsbescheid neu festgestellte Höhe.

Mit dem Programm werden unter anderem Gemeinden, Gemeindeverbände, Zweckverbände und viele weitere bei der Errichtung, Erweiterung und Nachrüstung von Abwasseranlagen für die öffentliche Entsorgung unterstützt. 

    Hinweis zu den Downloads

    Bitte speichern Sie die Formulare lokal auf Ihrem Computer/ Gerät ab, damit Ihnen alle Funktionalitäten zur Verfügung stehen.

    Downloads

    Weitere Programme

    Förderung von Aus- und Fortbildung und innovativen Maßnahmen im Abwasserbereich

    Förderung von Aus- und Fortbildung und innovativen Maßnahmen im Abwasserbereich

    Zuschuss
    Förderzweck (2)
    • Personalförderung
    • Umwelt / Wasserwirtschaft
    Zielgruppe (1)
    • Kommunen / Zweckverband
    Kundenbetreuung der Thüringer Aufbaubank (im Bild zu sehen ist das sechsköpfige Beratungsteam).
    Kontakt

    Wie können wir weiterhelfen?

    TAB-ZENTRALE: 0361 / 7447 - 0