Start für GREEN invest - Förderung von Energieeffizienz-Beratung und -Investition

Pressekonferenz GREEN invest (c) IHK Erfurt - Gemeinsam mit IHK Erfurt (Gerald Grusser) und Aufbaubank (Matthias Wierlacher) hat Umwelt- und Energieministerin Anja Siegesmund heute in Erfurt das Förderprogramm GREEN invest gestartet.

Unter dem Titel GREEN invest unterstützt das Thüringer Umweltministerium Unternehmen im Freistaat im Bereich der Energieeffizienz, der Energieeinsparung sowie bei Greentec-Innovationen. Das Förderprogramm baut auf der Vorläufer-Richtlinie im Rahmen der Thüringer Energieeffizienzoffensive auf. Die bisherige Energieeffizienzförderung für Unternehmen wird aber sowohl vom Fördervolumen her als auch inhaltlich massiv ausgeweitet.

GREEN invest - das ist neu

Die Zuschüsse für Beratungsleistungen steigen auf maximal 15.000 Euro statt bisher 6.000 Euro. Vervierfacht hat sich der Zuschuss für Investitionen in Energieeffizienzmaßnahmen : Waren es bisher 50.000 Euro Zuschuss, bekommen Unternehmen nun bis zu 200.000 Euro Zuschuss für ihr Vorhaben. Dabei spielt die Unternehmensgröße bei Investitionsvorhaben von nun an keine Rolle mehr - bisher konnten ausschließlich KMU die Förderung beantragen. Gesunken ist die Investitionsschwelle von 10.000 auf nun 5.000 Euro.

Mit einem Gesamtaufwand von 58,75 Millionen Euro aus EU-Strukturfonds und Landesmitteln wird das Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz mit dem Programm GREEN invest im Zeitraum bis 2020 Energieeffizienzmaßnahmen und innovative Demonstrationsvorhaben zur Nutzung erneuerbarer Energien in Unternehmen fördern.

Hintergrund

Seit 2011 waren insgesamt 225 Zuschüsse genehmigt worden; allein im vergangenen Jahr waren es 143. Dabei wurde in den untersuchten Unternehmen insgesamt ein Klimaschutzpotential von rund 54 Millionen kWh/pa sowie jährliche Energiekosteneinsparungen von 6,5 Millionen Euro pro Jahr nachgewiesen. Durch inzwischen 62 geförderte Investitionsvorhaben (43 davon im Jahr 2014) werden künftig 7,3 Millionen kWh und Betriebskosten von 1,13 Mio. Euro pro Jahr eingespart.

Hier geht es zur Programmseite und zur Beantragung von GREEN invest.