Intelligentes und autonomes IT-Monitoring – Enginsight aus Jena (Beteiligungen in Thüringen - Folge 8)

Beteiligung Header Enginsight
Thüringen ist ein Land voller Innovationen und außergewöhnlicher Ideen. Einige dieser Ideen sind so gut, dass wir diese auch finanziell unterstützen und somit das Wachstum in Thüringen fördern. Eine der ersten Adressen für Beteiligungen in Thüringen ist dabei die bm|t - beteiligungsmanagement thüringen (eine 100%ige Tochter der Thüringer Aufbaubank). 2003 als Universalbeteiligungsgesellschaft für Thüringen gegründet, investiert die bm|t gewinnbringend in Gründerteams und Unternehmen im Freistaat.

Logo Enginsights

Wir stellen in loser Folge einige besondere Unternehmen im Portfolio der bm|t vor - heute Enginsights aus Jena.

Was genau macht die Enginsight GmbH oder was stellt sie her?

Die Enginsight GmbH entwickelt und vertreibt eine innovative, autonom agierende Monitoring-Plattform, die Abhängigkeiten zwischen IT-Ressourcen erkennt und die kritischen Pfade, Risiken und Gefährdungen sowie Sicherheitslücken für Server und Webseiten aufzeigt. Ganze IT-Landschaften können hinsichtlich Sicherheit, Verfügbarkeit und Stabilität analysiert und überwacht werden.
Enginsights - Bild 1

Was unterscheidet diese Firma von Mitbewerbern?

Enginsight verfolgt einen neuen Ansatz! Mit Hilfe von Algorithmen und künstlicher Intelligenz wird diese Überwachung autonom –d.h. weitgehend vollautomatisch –durchgeführt. Man hat dadurch die Möglichkeit, nicht nur informiert zu werden, ob etwas ausgefallen oder defekt ist, sondern erhält auch Einblicke in die Infrastruktur selbst und kann Abhängigkeiten oder kritische Sicherheitslücken entdecken, die vorher nicht bekannt waren.

Auf welchem Markt/Branche agiert das Unternehmen?

Der Fokus liegt zunächst auf mittelständischen bis großen Industrieunternehmen in Deutschland. Die Plattform ist aber auch für andere Branchen und Unternehmen sehr interessant, etwa für Versicherungen oder Webagenturen.

Enginsights - Bild 2

Seit wann ist die bm|t mit Beteiligungskapital dabei?

Die bm|t ist seit August 2017 dabei.

Womit kann Enginsight Investoren überzeugen?

Die beiden jungen Gründer (Mario Jandeck und Eric Range) kennen durch ihre langjährige Tätigkeit bei einem deutschen mittelständischen Industrieunternehmen die Probleme des Marktes und die Lösungen der Wettbewerber. Die technischen und kaufmännischen Kompetenzen ergänzen sich im Team hervorragend und basieren auf jahrelange Zusammenarbeit. Darüber hinaus sind bereits erste vermarktbare Module des Systems vorhanden. Durch die Nutzung modernster Programmiersysteme ist die Software flexibel, sowohl als Cloud-Lösung als auch beim Kunden betriebene On-Premise-Lösung einsetzbar.

Was sind die Ziele des Unternehmens in den nächsten drei Jahren?

Die Enginsight Plattform soll zu einer führenden Gesamtlösung ausgebaut werden, die alle Aspekte eines IT-Monitorings bedienen kann - angefangen von Webseiten, Applikationen und Servern bis hin zu vernetzen Produktionsanlagen.



Lesen Sie mehr über unsere Beteiligungen in Thüringen


Folge 9
Unter Druck - innovative Algorithmen von Redwave Medical berechnen den zentralen Blutdruck!

Folge 8
Intelligentes und autonomes IT-Monitoring - Enginsight aus Jena

Folge 7
Die Herren der Kataloge - Master PIM aus Weimar

Folge 6
Intelligente Prognosen - die Software-Produkte der IFESCA GmbH

Folge 5
Der Rhythmus des Lebens - die Herzschlag App von Preventicus

Folge 4
PDV Systeme - Branchenprimus in digitaler Verwaltung

Folge 3
Wie Ionen implantiert werden - mi2-factory aus Jena enwickelt einzigartige Technologie

Folge 2
Oncgnostics - hoch zuverlässige molekularbiologische Krebstests

Folge 1
InflaRx - innovative Entzündungstherapeutika mit Potential