Die TAB als Arbeitgeberin - lernen Sie uns besser kennen!

Das bieten wir unseren Mitarbeiter*innen:

Karriere bei der Thüringer Aufbaubank (im Bild: Mitarbeiter*innen im Gespräch)

flexibel & fair

Wir bieten ein modernes Arbeitsumfeld im Herzen Erfurts. Unsere Mitarbeiter*innen können ihre Arbeitszeit flexibel gestalten (Gleitzeitmodell). In unserem Haus wird der Tarifvertrag für das private Bankgewerbe und öffentliche Banken angewandt: inklusive 13. Monatsgehalt, 39-Stunden-Woche und 30 Tage Urlaub. Auch das Thema Gesundheit am Arbeitsplatz ist uns wichtig: Es gibt TAB-Sportgruppen und Informationstage zum Thema Gesundheit.

zu den Stellenausschreibungen im Online-Portal
Karriere bei der Thüringer Aufbaubank (im Bild: Mitarbeiter*innen im Gespräch)

fördernd

Wir möchten unsere Mitarbeiter*innen persönlich und beruflich weiter bringen - mit regelmäßigen Entwicklungsgesprächen und einem umfassenden Weiterbildungsangebot. Als Förderbank setzen wir uns auch für das Thema Umweltschutz und Nachhaltigkeit ein. So haben wir eigene Umweltleitlinien etabliert.

zu den Stellenausschreibungen im Online-Portal
Familienfreundlichkeit in der Thüringer Aufbaubank (im Bild: Trampolinspringen im Garten)

familienfreundlich

Wir fördern als Bank Thüringer Familien. Auch als Arbeitgeberin legen wir großen Wert auf Familienfreundlichkeit. Wir bieten in der Kita "im Brühl" eigene Kinderkrippen- und Kindergartenplätze an. In den Sommerferien gibt es Angebote zur Ferienbetreuung.

zu den Stellenausschreibungen im Online-Portal

Ferienbetreuung für den Nachwuchs im TAB-Summercamp

Das TAB Summercamp bietet dem TAB-Nachwuchs ein buntes Ferienprogramm, während die Eltern ihrer Arbeit nachgehen können. Wie die Kinder das finden, zeigt unser Clip.

Mehr über uns erfahren

Das Kundencenter Erfurt in der TAB Zentrale.

Neuigkeiten, Bilder, Geschichten rund um die TAB

digitale Inhalte der TAB (im Bild zu sehen ist eine Großaufnahme eines Fingers, der ein Tablet bedient)

Geschäftszahlen, Bilanz, Portfolio

Personalentwicklung (im Bild: Grit Boger und Andrea Rötsch)
Kontakt