04.05.2020

Gefälschte E-Mails zur Corona-Soforthilfe im Namen der TAB

Die Thüringer Aufbaubank warnt vor gefälschten E-Mails zur Corona-Soforthilfe. Diese stammen von der Mailadresse "corona-zuschuss@aufbaubank.de.com" mit dem Betreff „Corona Zuschuss - Bestätigung und Belehrung“ und werden unaufgefordert an Unternehmen und Privatpersonen versandt.

In dieser werden Thüringerinnen und Thüringer dazu aufgefordert, konkrete Angaben zum Unternehmen, Firmeninhaber und zur Höhe der Corona-Soforthilfe zu machen, um das Dokument dem Finanzamt vorzulegen. Sollte man feststellen, dass der Zuschuss zu hoch ausgefallen ist, könne man das Geld an zurücküberweisen.

+++ WARNUNG - BETRÜGERISCHE MAIL +++

... die im Namen der Thüringer Aufbaubank von corona-zuschuss@aufbaubank.de.com versandt wird, um an Kundendaten zu gelangen. Die Thüringer Aufbaubank ist nicht Versender dieser Mail. Bitte löschen Sie diese Mail:Corona Zuschuss - Bestätigung und Belehrung“

Die Thüringer Aufbaubank weist ausdrücklich darauf hin, nicht der Absender dieser Nachricht zu sein, und warnt vehement davor, auf diese E-Mail zu antworten und Informationen preiszugeben. Außerdem betont die Bank, Daten und Anträge nicht per E-Mail abzufragen, sondern nur über die eigenen Förderportale.

Das fünfköpfige Team der Unternehmenskommunikation
Kontakt

Wie können wir weiterhelfen?

TAB-ZENTRALE: 0361 / 7447 - 0