Wirtschaftsjurist /-in; Betriebswirt/ -in für die Projektbearbeitung im Bereich Forschung und Entwicklung

Stellenausschreibung
Im Herzen Erfurts sind über 390 Mitarbeiter (m/w) Teil der Thüringer Aufbaubank. Mit vielschichtigen Aufgaben und Berufsfeldern bieten wir durch regelmäßige Entwicklungsgespräche und einem starken Weiterbildungsangebot jedem die Chance sich individuell zu integrieren.

Steigen Sie als neues Teammitglied in Erfurt ein!

Ihr Bereich (Schwerpunkte):

  • umfassende Beratung von Antragstellern hinsichtlich der Kriterien und Voraussetzungen zur Förderung in den Förderprogrammen der Abteilung Technologieförderung
  • selbstständige Kontrolle und Bewertung der eingereichten Antragsunterlagen, sowie die laufende Bearbeitung der Vorhaben



Hierzu sind u. A. folgende Aufgaben zuerledigen:

  • umfassende und tiefgründige Analyse der Förderfälle
  • Prüfung der Förderfähigkeit von Vorhaben
  • Bewertung der KMU-Eigenschaft
  • Durchführung von Anhörungen gem. §28 VwVfG
  • Erarbeitung und Prüfung von Bestätigungsvorlagen und Bescheiden, Kontrolle von Abrufanträgen und Verwendungsnachweisen
  • Ggf. Durchführung von EDV-Tests
Ihre Kompetenz:

  • betriebswirtschaftliches oder juristisches Fach-/Hochschulstudium (u.a. Bachelor bzw. Master of Science; Wirtschaftsjuristen)
  • möglichst: Erfahrungen auf dem Gebiet der Wirtschaftsförderung
  • gute Kenntnisse in der Bewertung von Unternehmensstrukturen und Jahresabschlüssen (betriebswirtschaftliche Kenntnisse)
  • umfassende Grundkenntnisse bezüglich Firmierungsfragen
  • wenn möglich: gute Kenntnisse im Verwaltungs- und Beihilferecht (EU, Bund, Land)
  • Aufgeschlossenheit im Umgang mit digitalisierten Arbeitsprozessen
  • Verhandlungssicherheit, hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit, selbständiges Arbeiten bei hoher Sorgfalt und Genauigkeit
  • sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise
  • Fähigkeit selbstständig komplexe Sachverhalte umfassend zu bearbeiten und sich flexibel auf neue Herausforderung einzustellen
  • Erfahrungen bei der Bewertung von Auftragsvergaben (VOL)
Ihre Vorteile:

Durch unser Gleitzeitmodell können Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre Arbeitszeit weitgehend flexibel gestalten. In unserem Haus wird der Tarifvertrag für das private Bankgewerbe und öffentliche Banken angewandt: inklusive 13. Monatsgehalt, 39-Stunden-Woche und 30 Tagen Urlaub. Auch das Thema Gesundheit am Arbeitsplatz ist uns wichtig: Es gibt z.B. TAB-Sportgruppen und Informationstage zum Thema Gesundheit.

Wir fördern als Bank Thüringer Familien und legen großen Wert auf Familienfreundlichkeit. Wir bieten in der Kita "im Brühl" eigene Kinderkrippen- und Kindergartenplätze an.Weitere Informationen über uns als Arbeitgeber erfahren Sie unter https://www.aufbaubank.de/Wir-ueber-uns/Karriere.

Lust auf Arbeiten mit hohem Praxisbezug? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbung, mit Angabe des nächstmöglichen Eintrittstermins, eines tabellarischen Lebenslaufes und Ihrer Gehaltsvorstellung, per E-Mail an: personal@aufbaubank.de