IT Revisor /-in



Die Thüringer Aufbaubank sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n IT-Revisor (m/w)

Ihre Herausforderung:

  • die eigenverantwortliche Planung, Durchführung und Berichterstattung risikoorientierter IT-Prüfungen (IT-Prozesse, IT-Projekte sowie IT-Systeme) am Standort Erfurt
  • das bedeutet unter anderem:
  • Durchführung von Analysen und Risikobeurteilungen komplexer IT-Geschäftsvorfälle, insbesondere der Schnittstellen, auch im Rahmen von Gemeinschaftsprüfungen mit bankfachlich ausgebildeten Revisoren
  • dabei Sicherstellung der Umsetzung von unternehmensinternen und externen Vorgaben (z.B. BAIT) und selbständiges Nachhalten der Prüfungsvereinbarungen.
  • die lösungsorientierte und innovative Beratung der Fachbereiche hinsichtlich der Fragestellung zu IT-nahen Themen unter Revisionsaspekten
Das bringen Sie mit:

  • Studium der Wirtschaftsinformatik bzw. Informatik, wünschenswert sind Kenntnisse von Bankprozessen sowie eine Weiterbildung mit CISA-Prüfung
  • fundierte Kenntnisse im Bereich der IT-Revision durch mehrjährige Prüfungserfahrung, insbesondere Erfahrung in der Optimierung von IT-Prozessen
  • grundlegende Programmierkenntnisse sowie Erfahrung in der Analyse großer Datenmengen
  • strukturiertes und analytisches Denkvermögen
  • hohe Selbstverantwortung, Zuverlässigkeit und Einsatzbereitschaft sowie ausgeprägtes Zeitmanagement
  • hohe Kommunikationsstärke gepaart mit Überzeugungs- und Durchsetzungskraft
  • hohe Sozialkompetenz und Teamfähigkeit verbunden mit einer hohen Loyalität
Sie reizt diese Herausforderung mit entsprechenden Perspektiven? Dann freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung (inkl. Gehaltsvorstellung und frühest-möglichen Einstellungstermin):

Thüringer Aufbaubank
Bereich Personal
Postfach 900244
99105 Erfurt


gern auch per E-Mail (personal@aufbaubank.de).

Weitere Informationen zu der Thüringer Aufbaubank als Arbeitgeber finden Sie im Internet unter www.Aufbaubank.de/Wir-ueber-uns/Karriere.

Beachten Sie bitte, dass Ihre Unterlagen in unserem Haus verbleiben und nach Abschluss des Verfahrens vernichtet werden. Bei gewünschter Rücksendung fügen Sie Ihren Unterlagen bitte einen frankierten Rückumschlag bei.