Qualitätsoffensive Südharz-Kyffhäuser

Die Tourismusregion Südharz-Kyffhäuser bestehend aus den Landkreisen: Kyffhäuserkreis und Nordhausen (Thüringen) und Mansfeld-Südharz (Sachsen-Anhalt) will eine der bekanntesten und beliebtesten Urlaubsregionen Deutschlands werden. Hierzu wurde die S-Ky-Initiative (Konzept) ins Leben gerufen, welches sich u.a. die Steigerung der Qualität im Tourismus als wichtigstes Ziel auf die Fahnen geschrieben hat. Damit dies gelingt, ist Ihre aktive Mitwirkung gefragt Werden Sie Teil der Qualitätsoffensive und profitieren Sie dabei auch von der intensiven Betreuung durch den neuen Qualitätsmanager Thomas Knorr, welcher seit 01.01.18 für Sie da ist. Das Programm zur Qualitätsoffensive wurde u.a. zur Auftaktveranstaltung am 22.03.18 auf dem Burghof Kyffhäuser vorgestellt. Gerne kommt Thomas Knorr auch persönlich zu Ihnen!

Werden Sie Teil der Q-Offensive!

Unser Ziel ist die Steigerung der Qualität in allen touristischen Bereichen vom Gastgewerbe (Hotellerie, Gastronomie, etc.) über Freizeiteinrichtungen und Sehenswürdigkeiten (Freizeitbäder, Museen etc.) bis hin zum touristischen Einzelhandel.

Mit der Folge: Zufriedene Gäste durch eine lebendige Willkommenskultur, gut ausgelastete Hotels, Restaurants und Sehenswürdigkeiten sowie Steigerung der Zahl der Wiederbesuche als auch Weitempfehlungen und damit Übernachtungen und Gästeankünfte der Region.

Hierfür stehen Ihnen drei Q-Programme zur Verfügung:
  • S-Ky Partnerschaft
  • SQD-Zertifizierung
  • Förderung von Investitionen zur Steigerung der Qualität
Über dies bieten wir Ihnen Unterstützung bei weiteren Zertifizierungen und Klassifizierungen Ihrer Betriebe im Rahmen der Qualitätsoffensive an.

Welche Vorteile haben Sie als Projektpartner?

Als touristisches oder tourismusnahes Unternehmen aus der Region können Sie von der persönlichen Betreuung eines Qualitätsmanagers profitieren. Der Qualitätsmanager analysiert mit Ihnen zusammen den Bedarf an qualitätsverbessernden Maßnahmen und Investitionen.

Konkret bedeutet dies:
  • Analyse Ihres Unternehmens durch einen Mystery-Check
  • Analyse bzw. Erstellung einer Kundenbefragung
  • Hilfe bei der Beantragung von Fördermitteln
  • Nutzung eines Experten-Netzwerks (Digitalisierung, Produktentwicklung, Homepage, Vertrieb etc.)
  • Vernetzung mit anderen Unternehmen, die ebenso wie Sie weiterkommen wollen
  • Durchführungen von Schulungen zu Themen wie Qualität, Umgang mit Kunden...
  • Betreuung bei weiteren individuellen Maßnahmen zur Qualitätsverbesserung

Den teilnehmenden Partnerunternehmen entstehen durch den Einsatz des Qualitätsmanagers keine Kosten!



Zugangsbedingungen für Projektpartner

Um unser Partner zu werden, brauchen Sie nur wenige Voraussetzungen:
1. Sie müssen ein Unternehmen aus dem touristischen oder tourismusnahen Bereich sein
2. Ihr Unternehmen liegt in der Region Südharz-Kyffhäuser
3. Sie sind bereit, die Qualität in Ihrem Unternehmen weiterzuentwickeln
4. Sie sind bereit, notwendige Investitionen zu realisieren
5. Sie verstehen Gastfreundschaft als Grundlage Ihres Handelns

Wie werde ich Projektpartner?

Um sich als Projektpartner zu bewerben, brauchen Sie keine großen bürokratischen Hürden zu nehmen. Vereinbaren Sie einfach einen persönlichen Kennenlerntermin zwischen Ihnen und dem Qualitätsmanager des Projektes „Südharz-Kyffhäuser“. Zu diesem Termin werden bereits erste Schritte besprochen. Nach dem Kennenlerntermin entscheiden Sie und der Qualitätsmanager des Projektes „Südharz-Kyffhäuser“ über die Zusammenarbeit im Projekt.

Wenden Sie sich an den Qualitätsmanager:

Thomas Knorr
Thüringer Aufbaubank
Anstalt öffentlichen Rechts
Gorkistraße 9
99084 Erfurt
Mobil: 0160 910 021 87
Telefon: 0361 7447 652
Fax: 0361 7447 271
Mail: thomas.knorr@aufbaubank.de