Forum Bauen am 6. Mai 2017

Angesichts des anhaltend niedrigen Zinsniveaus für Baukredite ergreifen immer mehr Thüringerinnen und Thüringer die Chance und verwirklichen sich den Traum vom Eigenheim. Dadurch steigt im Freistaat nicht nur die Nachfrage nach passenden Grundstücken, Häusern und Eigentumswohnungen weiter an, auch fundierte, ehrliche Beratung und Informationsangebote rund um das Thema Grundstückskauf sowie Hausbau und -kauf ist gefragt.

Das 15. Forum Bauen der LEG Thüringen bietet allen, die auf der Suche nach einen solchen Informations- und Dienstleistungsangebot sind, die Gelegenheit, sich zu den Themen Wohnen, Bauen, Sanieren und Grundstückskauf zu informieren und sich wertvolle Tipps für ihr künftiges Eigenheim zu holen.

Rund 20 Aussteller präsentieren am 6. Mai 2017 von 9:30 Uhr bis 15:00 Uhr im comcenter Brühl ihre Dienstleistungen und Produkte rund um das neue oder sanierte Zuhause, zur Finanzierung sowie zu rechtlichen Fragen, die es beim Grundstücks- und Hauskauf zu beachten gilt. Zudem haben Besucher bei Impulsvorträgen sowie im direkten Gespräch die Möglichkeit, sich von ausgewiesenen Experten beraten zu lassen.

Der Eintritt zum Forum ist wie immer kostenfrei. Für die kleinen Besucher lässt der Familiy-Club die Zeit wie im Fluge vergehen.

6. Mai 2017 | 9:30 - 15:00 Uhr | comcenter Brühl in Erfurt

Das Programm:

10:00 - 10:45 Uhr
Wohnraumförderung in Thüringen
Roland Erdtmann, Thüringer Aufbaubank

11:00 - 11:45 Uhr
Getrennter Kauf von Grundstück und Bauwerk – Fluch oder Segen?
Roland Meyer, Notar

12:30 - 13:15 Uhr
Baufinanzierung – eine Entscheidung fürs Leben?
Heiko Demski

13:30 - 14:15 Uhr
Hausangebote unter der Lupe
Evelyn Wernecke, Bauherrenschutzbund

14:20 - 15:00 Uhr
Bauen im System „Massiv vom Keller bis über das Dach“
Torsten Probst, Moderne Bausysteme GmbH

Weitere Informationen finden Sie unter:

www.leg-thueringen.de/forum-bauen