Konditionen für Förderkredite attraktiver

Die Thüringer Aufbaubank (TAB) bietet auf Initiative des Thüringer Wirtschaftsministeriums ab sofort noch attraktivere Konditionen für Förderkredite. Im Förderprogramm Gründungs- und Wachstumsfinanzierung (GuW) werden nach Angaben der Bank ab sofort die Zinsen für Kredite an kleine und mittlere Unternehmen sowie erstmalige Existenzgründer weiter gesenkt.

So beträgt beispielsweise der Zinssatz für GuW-Investitionskredite mit einer Laufzeit von 10 Jahre ab sofort nur noch 3,25 Prozent, für erstmalige Existenzgründer sogar nur 2,25 Prozent. Das Geld für diese zusätzliche Zinsverbilligung wird vom Freistaat Thüringen bereitgestellt.

Aus dem gemeinsam von Deutscher Ausgleichsbank (DtA) und Thüringer Aufbaubank betreuten GuW-Programm erhalten kleine und mittlere Unternehmen insbesondere Kredite für Investitionen und Betriebsmittel. Die Darlehen werden über die Hausbanken ausgereicht.

Von Juli 2001 bis Mitte November hat die Thüringer Aufbaubank bereits rund 200 Projekte in der GuW bewilligt. Es wurden bisher Kredite mit einem Volumen von 23 Millionen Euro durch die Thüringer Aufbaubank zugesagt.

THÜRINGER AUFBAUBANK
Michael Klughardt
Pressesprecher
Telefon: 0361/7447-268