Neues Förderprogramm für Energieberatungen in KMU

Das Thüringer Wirtschaftsministerium hat ein neues Förderprogramm für Energieberatungen in kleinen und mittleren Unternehmen gestartet.

Mit dem neuen Förderprogramm „Energieeffizienzmaßnahmen in KMU“ werden messtechnisch gestützte Energieberatungen in KMU sowie die Nutzung der dafür erforderlichen, oft sehr teuren Gerätetechnik mit bis zu 70 Prozent der Kosten bezuschusst. Die Beratung kann sich dabei außer auf die klassischen Bereiche Heizung, Gebäudehülle und Beleuchtung auch auf die Produktionsprozesse im Unternehmen erstrecken. Ziel ist es, ein umfassendes Energiemanagementsystem im Unternehmen zu etablieren, das auch die Nutzung von Energiecontracting einschließen kann. Das Programm ist Teil der Thüringer Energieeffizienzoffensive.

Die Details des Programms finden Sie hier.