Neue GRW-Richtlinie zur Förderung der gewerblichen Wirtschaft in Kraft getreten

Die Richtlinie für die Förderung aus der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ (GRW) ist in Kraft getreten. Ab sofort können in Thüringen Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft wie auch aus dem Tourismus ihre Förderanträge stellen. Vor allem kleine und mittlere Unternehmen profitieren von der Förderung.

Programm-Link:
Gemeinschaftsaufgabe 'Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur' (GRW)

TAB-Link:
vereinfachtes Zuschlagsystem