Business Analyst für Kreditprozesse (m/w/d)

Voraussetzungen

Sollten Sie nicht alle geforderten Qualifikationen aufweisen, werden Sie bei grundsätzlicher Eignung bei dem Erwerb der nötigen Kenntnisse und Fähigkeiten entsprechend unterstützt.

Fachliche Anforderungen

  • Praxiserfahrung im Bank-/Finanzwesen, wenn möglich aus dem operativen Kredit- oder Beteiligungsgeschäft und/oder aus kreditnahen Stabs- oder IT-Funktionen
  • Prozessorientierte Denkweise und bereichsübergreifendes Verständnis von Abläufen und Systemen (Markt, Marktfolge, Finanzen, Controlling und Meldewesen)
  • Kenntnis der Vorgaben des Bankaufsichtsrechts, der Informationssicherheit und des Datenschutzes
  • IT-Affinität und möglichst Praxiserfahrung im Umgang mit den einschlägigen IT-Anwendungen wie z.B. SAS, SAP, ggf. auch mit Ratingsystemen, sowie souveräner Umgang mit den MS-Office-Produkten, insbesondere Excel

Persönliche Anforderungen

  • Dienstleistungsmentalität, sachlösungsorientierte Haltung und Teamfähigkeit bei gleichzeitiger Durchsetzungsstärke
  • Strukturierte und selbständige Arbeitsweise; schnelle Auffassungsgabe,
  • Belastbarkeit und Flexibilität; Bereitschaft zur Übernahme von Projektleitungsaufgaben
  • Konzeptionelle Stärke und Überzeugungskraft
  • Fähigkeit, komplexe Sachverhalte zu durchdringen und verständlich darzustellen

Tätigkeitsbereich:

  • Umsetzung von Neuprodukt- und Anpassungsprozessen in kreditfachlich-(IT)-technischer Hinsicht, unter Anderem:
    • Weiterentwicklung der technischen Sicherheitenverwaltung
    • Mitwirkung bei der Neukonzeption des Datawarehouse-Managements
    • Bewältigung steigendender aufsichtsrechtlicher Anforderungen an Kredit- und IT-Prozesse sowie an Data Governance und Datenqualität
    • Übernahme der technischen Anforderungen an die Datenschutzkoordination
  • Mitwirkung bei entsprechenden Projekten in Form von Fachkonzepten und Testkonzepten und (Teil-)Projektleitungsaufgaben
  • IT-Koordination, fachliche Applikationsverantwortung und Reporting

Eine Vollzeitbeschäftigung wird angestrebt. Unter Berücksichtigung der dienstlichen Erfordernisse ist die Tätigkeit auch für eine Teilzeitbeschäftigung geeignet.

Ihre Vorteile:

  • durch unser Gleitzeitmodell und mobiles Arbeiten können Sie ihre Arbeitszeit weitgehend flexibel gestalten
  • in unserem Haus wird der Tarifvertrag für das private Bankgewerbe und öffentliche Banken angewandt: inklusive 13. Monatsgehalt, 39-Stunden-Woche und 30 Tagen Urlaub
  • Gesundheit am Arbeitsplatz ist uns wichtig: es gibt z.B. TAB-Sportgruppen und Informationstage zum Thema Gesundheit
  • wir fördern Thüringer Familien und legen großen Wert auf Familienfreundlichkeit und bieten in der Kita "im Brühl" eigene Kinderkrippen- und Kindergartenplätze an
  • über das Stadtbahnnetz von Erfurt sind wir sehr gut erreichbar
  • weitere Informationen über uns als Arbeitgeber erfahren Sie unter https://www.aufbaubank.de/Wir-ueber-uns/Karriere.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns, Sie kennenzulernen. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen sowie dem frühestmöglichem Eintrittstermin per E-Mail an personal@aufbaubank.de

Kontakt

Wie können wir weiterhelfen?

TAB-ZENTRALE: 0361 / 7447 - 0