Ihr Erfolg mit unserer Förderung in Thüringen!



Die Thüringer Aufbaubank fördert die Entwicklung unseres Freistaats. Dahinter verbirgt sich nicht nur die Wirtschaft. So facettenreich unsere Gesellschaft ist, so vielschichtig ist unser Leistungsspektrum. Entdecken Sie die Möglichkeiten, die Ihnen die TAB bietet!

So fördern wir in Thüringen!


Unternehmerinnen und Unternehmern bestimmen die wirtschaftliche Kraft Thüringens - wir unterstützen mit Zuschüssen und Krediten.
Programme ansehen »



Umweltprojekte stehen oft zwischen ökonomischen und ökologischen Zielen - wir helfen, diese zu verbinden.
Programme ansehen »



Landwirte haben eine besondere Verantwortung für unsere Umwelt und sorgen für unsere Ernährung.
Programme ansehen »


Freizeit und Tourismus bilden des Freistaats reizvollstes Duo - dabei führt kein Weg führt an uns vorbei.
Programme ansehen »



Kommunen legen den Grundstein für unser Zusammenleben - um die monetären Bausteine kümmern wir uns.
Programme ansehen »



Endlich zu Hause – das wünscht sich wohl jede Familie. Wir machen diesen Wunsch möglich.
Programme ansehen »

Wir denken an die Zukunft und unterstützen die Forschung in Thüringen.
Programme ansehen »

Die Thüringer Start-up-Szene muss sich vor den Hochburgen Berlin oder München nicht verstecken!
Programme ansehen »


Ihre Erfolgsfaktoren für eine Förderung!


1. Verschaffen Sie sich einen Überblick.
Sie finden zu unseren Fördermöglichkeiten praktische Kurzfassungen auf unserer Website - klicken Sie einfach in der Programmübersicht auf das Förderprogramm, das Sie interessiert. Die ausführlichen Bedingungen finden Sie in den Förderrichtlinien, die Sie sich auf den Förderprogrammseiten herunterladen können.

4. Sprechen Sie mit Ihrer Hausbank.
Zinsverbilligte Darlehen beantragen Sie über Ihre Hausbank. Die Thüringer Banken und Sparkassen arbeiten eng mit uns zusammen.Gemeinsam finden wir die optimale Finanzierungsstrategie für Ihr Vorhaben.

2. Lassen Sie sich beraten.
Wir beraten Sie gern, wenn es darum geht, ob ein Förderprogramm zu Ihnen passt oder ob verschiedene Förderungen kombiniert werden können. Auch Ihre Kammer und andere Institutionen stehen Ihnen dabei zur Seite.

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin mit unseren Kundenberatern vor Ort.

5. Erarbeiten Sie ein schlüssiges Finanzierungskonzept.
In der Regel finanziert die TAB Ihr Vorhaben anteilig. Ihren übrigen Finanzbedarf decken Sie über Eigen- und/oder Fremdmittel ab. Wir benötigen meist eine Durchfinanzierungsbestätigung Ihrer Bank - so erkennen wir, dass Ihre Finanzierung gesichert ist und dass wir ein Vorhaben mit Erfolgsaussichten fördern.

3. Stellen Sie Ihren Antrag, bevor Sie mit Ihrem Vorhaben starten.
Beantragen Sie Investitionszuschüsse sowie Zuschüsse im Energie- und Technologiebereich direkt bei der TAB - und zwar vor Beginn Ihrer Investition bzw. vor Projektbeginn. Bei manchen Programmen dürfen Sie erst nach Bewilligung mit Ihrem Vorhaben starten.

6. Arbeiten Sie mit uns zusammen.

Nach Abschluss Ihres geförderten Vorhabens legen Sie uns einen Verwendungsnachweis vor. So bestätigen Sie uns und letztlich dem Steuerzahler, dass alle (Steuer-)Gelder zweckgemäß eingesetzt wurden. Wir stehen Ihnen dabei in allen Fragen zur Seite.
7_Kontakt
Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrem Vorhaben.
Gern stehen unsere Kundencenter bei Fragen zur Verfügung!


-->