Corona Ü III-Zwischenkredit

Hinweis

Ab sofort können Sie den Corona Ü III-Zwischenkredit beantragen. Dieser Zwischenkredit hilft bis zur Abschlags- und Auszahlung der Überbrückungshilfe III/Neustarthilfe. 

Antragsberechtigt sind Unternehmen und Soloselbständige mit Sitz oder Betriebsstätte in Thüringen, für die grundsätzlich die Antragsvoraussetzungen für einen Zuschuss aus dem Bundesprogramm Überbrückungshilfe für kleine und mittelständische Unternehmen - Dritte Phase (Ü III) vorliegen und die bis zur Auszahlung der Überbrückungshilfe III/ Neustarthilfe einen Zwischenkredit benötigen.

Förderprogrammdetails

Was wird gefördert

Der Zwischenkredit dient der Vorfinanzierung des Zuschusses aus der Überbrückungshilfe III/Neustarthilfe und soll so die Liquidität der betroffenen Unternehmen bis zur Auszahlung der Zuschussmittel sicherstellen. Die Rückzahlung des Darlehens erfolgt aus den Mitteln der Überbrückungshilfe III/Neustarthilfe.

Wer wird gefördert

Unternehmen und Soloselbständige (mit Gewerbeanmeldung) der gewerblichen Wirtschaft, u. a. der Dienstleistungswirtschaft, des Handwerks – insbesondere auch des Friseurhandwerks – und des Einzelhandels, mit Sitz oder Betriebsstätte in Thüringen.

Nicht antragsberechtigt sind: 

  • Soloselbständige ohne Gewerbeanmeldung
  • Soloselbständige, die im Bundesprogramm weder für die Überbrückungshilfe noch für die Neustarthilfe antragsberechtigt sind
  • Unternehmen der Primärerzeugung landwirtschaftlicher Erzeugnisse
  • Unternehmen des Gesundheits-, Veterinär- und Sozialwesens
  • Gemeinnützige Unternehmen

Wie viel wird gefördert

Darlehensmindestbetrag: 1000 Euro

UnternehmenSoloselbstständige, die den Zwischenkredit für einen
Neustarthilfe-Zuschuss beantragen
Darlehenshöchstbetrag: 50.000 Euro 
aktuell 0% Zins p.a.
Darlehenshöchstbetrag: 5.000 Euro
aktuell 0% Zins p.a.

Die Darlehen werden als Kleinbeihilfe gemäß der "Vierte Geänderte Bundesregelung Kleinbeihilfen 2020" zugesagt. 

So funktioniert es

1

1. Schritt

Füllen Sie den Antrag online aus. Nach dem Ausfüllen laden Sie den vollständig ausgefüllten Antrag herunter und speichern Sie diesen.

Achtung: Ihre Daten werden mit dem Herunterladen des Antrags im Portal gelöscht und sind nicht wieder herstellbar.

Jetzt Antrag stellen
2

2. Schritt

Drucken Sie den Antrag aus und unterschreiben Sie diesen rechtsverbindlich (inkl. Firmenstempel, wenn vorhanden). Das SEPA-Mandat muss ebenfalls unterschrieben werden.

3

3. Schritt

Kopieren Sie Ihren Ausweis (Vor- und Rückseite) und heften Sie diese Kopie an den Antrag.

4

4. Schritt

Holen Sie bitte die Bestätigung Ihrer Steuerberaterin/ Ihres Steuerberaters auf dem Antrag ein. Auch Soloselbstständige benötigen diese Bestätigung.

5

5. Schritt

Machen Sie sich bitte eine Kopie Ihres vollständigen Antrags für Ihre eigenen Ablage.

6

6. Schritt

Senden Sie Ihren vollständigen, unterschriebenen Antrag sowie die ergänzenden Unterlagen (Personalausweiskopie & Bestätigung Steuerberater*in) per Post an:

Thüringer Aufbaubank
Gorkistraße 9
99084 Erfurt

FAQs

Antworten auf häufige Fragen

Antworten auf häufige Fragen

Wir haben die häufigsten Fragen zum Corona Ü III-Zwischenkredit gesammelt und Antworten dazu aufbereitet. 

Kundenbetreuung der Thüringer Aufbaubank (im Bild zu sehen ist das sechsköpfige Beratungsteam).
Kontakt

Wie können wir weiterhelfen?

TAB-ZENTRALE: 0361 / 7447 - 0